Responsive Search Ads Anleitung

Jeden Tag werden über 3.5 Milliarden Suchanfragen via Google ausgeführt. Das macht es täglich schwerer relevante Anzeigen für die Suchenden zu erstellen. Mit den neuen Responsive Search Ads hat Google eine Möglichkeit veröffentlicht gegen dieses Problem anzukommen. Die Anzeigen optimieren sich automatisch auf die Bedürfnisse der Kunden und führen damit zu einer höhere Relevanz & Klickrate.

Responsive Search Ads

Jeden Tag werden über 3.5 Milliarden Suchanfragen via Google ausgeführt. Das macht es täglich schwerer relevante Anzeigen für die Suchenden zu erstellen. Mit den neuen Responsive Search Ads hat Google eine Möglichkeit veröffentlicht gegen dieses Problem anzukommen. Die Anzeigen optimieren sich automatisch auf die Bedürfnisse der Kunden und führen damit zu einer höhere Relevanz & Klickrate.

Responsive Search Ads Anleitung

Was sind Responsive Search Ads

Geben Sie mehrere Titel und Beschreibungen für die gleiche Anzeige ein. Google testet und wählt auto-matisch die best funktionierendsten Kombinationen aus.

Diese Anzeigen passen sich automatisch an das Suchverhalten und die Displaygrösse des Gerätes an, um möglichst viele (und relevante) Informationen anzuzeigen.

Was sind die Vorteile?

Einfachheit

Einfachheit

Sparen Sie Zeit beim Erstellen einer Anzeige, welche mit verschiedenen Titeln und Beschreibungen ausgestattet ist und bei der Google automatisch die besten Kombinationen ermittelt.

Kontrolle

Kontrolle

Die rotierenden Titel werden weiterhin durch Sie oder Ihre Agentur erstellt. Falls gewisse Titel oder Beschreibungen an einer bestimmten Position stehen müssen, können diese entsprechend auf dieser Position angepinnt werden.

Flexibilität

Flexibilität

Erstellen Sie flexible Anzeigen, welche sich an die Geräte der Suchenden anpassen. Auf mobilen Geräten werden zwei Titel und eine Beschreibung angezeigt, auf Desktops können bis zu drei Titel sowie zwei Beschreibungen angezeigt werden.

Performance

Performance

Erreichen Sie mit Responsive Search Ads mehr potentielle Kunden da die Anzeigen automatisch optimiert werden. Anzeigengruppen mit diesem Anzeigenformat erreichen in der Regel eine 5 – 15% bessere Leistung.

%

Anzeigengruppen mit Responsive Search Ads haben eine 5 – 15% höhere Klickrate als Anzeigengruppen welche nur normale Anzeigen verwenden.

Wie funktionieren Responsive Search Ads?

1

Erstellen Sie Textbausteine:

  • 3 bis 15 Titel (Bis zu 30 Zeichen pro Titel)
  • 2 bis 4 Beschreibungen (Bis zu 90 Zeichen pro Beschreibung)
  • Eine Landing Page

2

Google Machine Learning testet und kombiniert alle Möglichkeiten und spielt jedem Kunden die optimale Kombination der Text-Bausteine aus.

3

Die Anzeigen können jederzeit einfach erweitert werden. Fügen Sie einfach neue Bausteine hinzu und Google übernimmt die Optimierung der „neuen“ Anzeigen.

Die perfekte Anzeige erstellen

Durch verschiedene Titel und Beschreibung haben Responsive Search Ads alle Möglichkeiten zur selbständigen Optimierung und Ausspielung der Anzeigen. Nachfolgend ein Beispiel von Google.

Responsive Search Ads Beispiel
Responsive Search Ads Beispiel Descriptions

Video Anleitung zu Responsive Search Ads

0 Shares
Share
Tweet
Share
Pin
Share