AGB

AGB

Anwendungsbereich und Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden «AGB») regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von Verträgen zwischen den Kunden (im folgenden «Sie» oder «Kunden» ) und der YEP Digital Marketing GmbH (im folgenden «wir» oder «YEP»), die nicht in den vertraglichen Rahmenbedingungen aufgeführt sind. Die AGB sind integrierender Bestandteil sämtlicher Angebote und Verträge zwischen dem Kunden und YEP.

Mitwirkungspflichten des Kunden

Die Kunden haben folgende Mitwirkungspflichten:

  • Stellen eines direkten Ansprechpartners (evtl. auch Stellvertretung) für das Projekt
  • Zurverfügungstellung sämtlicher für das Projekt relevanter Daten (Text, Bild, Dokumente etc.)
  • Zugriffsberechtigung zu sämtlichen relevanten Daten (Analyticskonto, Werbekonto etc.)
  • Einhaltung von gemeinsam vereinbarten Terminen

Der Kunde ist sich bewusst, dass Verzögerungen oder Mehraufwände, die durch Nichterfüllung der Mitwirklungspflichten entstehen, zu seinen Lasten gehen.

Offerten

Offerten und Angebote die von YEP unterbreitet werden, allerdings aufgrund (teils) ungenauer oder noch nicht vorliegender Angaben erfolgen, gelten als grundsätzliche Bereitschaft zum Vertragsabschluss, nicht aber als verbindliche Offerte. Darin enthaltene Preisangaben haben unverbindlichen Richtpreischarakter.

Liefertermine

Fest vereinbarte Liefertermine gelten so lange wie auch der Kunde seinerseits benötigte Unterlagen zur Verfügung stellt und vereinbarte Termine einhält. Überschreitung eines Liefertermins wegen Ursachen, für welche YEP kein Verschulden trifft, berechtigen den Auftraggeber nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder YEP für entstandenen Schaden verantwortlich zu machen.

Der Kunde ist sich bewusst, dass sich Mehraufwände und Änderungen auf die initial vereinbarten Termine auswirken können. Nur schriftlich zugesicherte Liefertermine sind verbindlich. Sie verlängern sich angemessen unter schriftlicher Anzeige durch YEP und den nachfolgenden Bedingungen:

  • Nachträgliche Änderungen des Leistungsbeschriebes
  • wenn YEP Angaben, die für die Ausführung benötigt werden, nicht rechtzeitig erhält oder wenn der Kunde sie nachträglich abändert
  • wenn der Kunde mit der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen in Verzug ist, namentlich wenn er Zahlungsbedingungen nicht einhält
  • wenn ausserordentliche Umstände auftreten, die ein Fall höherer Gewalt sind und somit ausserhalb der Macht von YEP liegen. Solche Hindernisse sind beispielsweise Epidemien, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, erhebliche Betriebsstörungen, Unfälle, Arbeitskonflikte, behördliche Massnahmen und Naturereignisse

Mehraufwand

Eine Aufwandschätzung ist nicht verbindlich und dient lediglich der Kostenschätzung. Daher kann der tatsächlich verrechnete Aufwand abweichen.

Vom Kunden verursachter Mehraufwand infolge von nach Auftragsbeginn vorgenommene Änderungen, z.B. der Struktur einer Website, oder Verletzung der Mitwirklungspflichten kann von YEP zusätzlich verrechnet werden. Werden Daten (z.B. Textmateriel oder Bildmaterial) nicht in der vereinbarten Qualität zur Verfügung gestellt, so kann YEP den dadurch verursachten Mehraufwand abrechnen.

Einhaltung von Urheberrechten durch Kunden

Die Reproduktion aller an YEP übergebenen Vorlagen, Muster und dergleichen erfolgt unter der Voraussetzung und Annahme, dass der Auftraggeber die entsprechenden Reproduktions- oder Urheberrechte besitzt. Für Verletzungen von Urheberrechten durch den Auftraggeber kann YEP nicht haftbargemacht werden.

Nutzung für Werbezwecke

Der Kunde stimmt zu, dass sein Logo und Name von YEP für eigene Werbezwecke genutzt und als Referenz angegeben werden darf.

Gerichtsstand

Grundsätzlich ist das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Sitz der YEP Digital Marketing GmbH.

Copyrights und Trademarks

Der Inhalt auf der Seite, inkl. Text, Grafiken, Logos, Icons, Bilder, Trademarks, sind das ausschliessliche Eigentum von YEP oder seinen Lizenzgebern. Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte sind vorbehalten.

Haftungsausschluss

Die YEP Digital Marketing GmbH übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen die YEP Digital Marketing GmbH wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.